Offen sein


Offen sein inspiriert »ArtInkreko«

Kunst, KünstlerInnen, Kultur und offene (freie) Medien sind essentiell für eine offene Gesellschaft.
Wir möchten eine vielfältige, kritische und lebendige Kunst-, Kultur- und Medienlandschaft mit den KünstlerInnen gemeinsam gestalten und gezielt solche Medien einsetzen.

Das digitale Zeitalter ist nicht nur eine technische, grenzenlose Infrastruktur, sondern verändert zunehmend unsere gesamte Gesellschaft, die Kommunikation, das Wirken und das Handeln der Menschen.

Kunst, Kultur und Kunst-Medien befinden sich in einem, durch Digitalisierung, weltweite Vernetzung und gesellschaftlichen Veränderungen ausgelösten, grundlegenden Wandel. Die positiven Möglichkeiten dieses Wandels wollen wir für die KünstlerInnen nutzen, gleichzeitig aber auch die Risiken in der Begegnung in neuen Medien minimieren und Erfolge der einzelnen KünstlerInnenInnen maximieren.

Wir wollen keine isolierten oder auch elitären Kunstszenen aufbauen, geschweige diese auffordern oder gar noch unterstützen. Wir wollen mit den KünstlerInnen gemeinsam die Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass alle diese neuen Möglichkeiten nach ihren Bedürfnissen, nach ihren Zielen, ausrichten und nutzen können.
Nur so bekommt jeder KünstlerInnen mit seiner Kunst mit ihren Motiven die Chancen, sich selbst künstlerisch, kreativ, kooperativ und auch wirtschaftlich erfolgreich zu verwirklichen.